Mein Nikolaus Geschenk - Armani Privé Fragrances




Hey meine Süßen! Heute möchte ich euch gern einen Duft vorstellen, den ich von meinem geliebten Verlobten zu Niklolaus bekam. Dazu habe ich eine kleine Vorgeschichte, denn erst kürzlich waren wir in einem großen Kaufhaus, mit einer edlen Beauty Abteilung wo mich die Armani Privé Haute Couture Düfte einfach in ihren Bann gezogen haben. Fast alle rochen himmlisch, allerdings ist mir dieser besonders ins Auge gefallen dank der schönen Seidenoptik im Fläschchen. Sieht es nicht absolut bezaubernd aus? Nie hätte ich gedacht, dass ich diesen Duft von meinem Verlobten bekäme, schließlich haben wir uns unsere Nikolaus Geschenke schon gemeinsam ausgesucht und ich bekam Nike Schuhe. Er bekam von mir auch Schuhe, die er sich ausgesucht hatte. Dementsprechend habe ich ganz schön blöd aus der Wäsche geguckt, als ich diesen kleinen Karton ausgepackt habe. Das zahle ich ihm an Weihnachten heim! Die Schuhe zeige ich euch dann im nächsten Post mal angezogen, jetzt soll es aber um den Duft gehen. Das sagt Armani:

Mit Pivoine Suzhou hat Giorgio Armani das Eau de Toilette neu interpretiert. Es ist eine Kombination aus Eleganz und Frische mit weicher langanhaltender Sinnlichkeit. Es ist der erste Armani Privé Duft der von den legendären Gärten Asiens inspiriert wurde. Pivoine Suzhou Eau de Toilette ist eine Hommage an Chinas beliebteste Blume - die Pfingstrose. Als Wahrzeichen des alten chinesischen Kaiserreichs steht die Pfingstrose für Glück, Gnade und Wohlstand. Pivoine Suzhou ist ein Ensemble aus Schönheit und der Balance von Kunst und Natur. Giorgio Armani bedarf es bei der Kreation von Kollektionen als auch Düften immer derselben Harmonie dieser Elemente.

Dazu muss ich sagen, dass die Armani Privé Düfte sehr schwer zu bekommen sind, Online gibt es sie so viel ich weiß nicht, mann kann aber bei Armani Beauty auf Shopsuche gehen, dort werden einem dann die Shops angezeigt, wo es sie zu kaufen gibt, Die Düfte sind äußerst exklusiv und das lieben wir beide. Auch ich schenke meinem Verlobten am Liebsten Couture Düfte von ausgewählten Marken, man riecht da wirklich einen enormen Unterschied. Sie riechen besser, länger, intensiver und vor allen Dingen selten. Couture Düfte sind Düfte, nach denen man sich einfach umdreht. Armani Privé Pivoine Suzhou ist ein lieblicher weiblicher Duft, der aber nicht naiv oder unschuldig wirkt. Ich, die ihre Persönlichkeit gern mit maskulinen starken klaren Düften unterstreicht, halte nicht viel von verspieltem Kram, meistens benutze ich Chanel und wer einmal an Chance oder Coco Noir geschnuppert hat, weiß ganz genau was ich meine. Ich bin verführe nicht mit Vanille Nuancen sondern mit Selbstbewusstsein und Klarheit. Armani Privé ist nicht vanillig oder süß, es riecht für mich nach einem Spatziergang in einem Garten, der lieblich duftet - aber gleichzeitig nach Freiheit. Armani Privé Pivoine Suzhou trägt für mich eine Frau, die keine Angst hat, auf ihre Weiblichkeit reduziert zu werden. Sie trägt ein Hippie Kleidchen, weiß aber genau wer sie ist und wie man sie zu behandeln hat, Ich liebe den Duft abgöttisch und habe mich längst von ihm verführen lassen, aber das merkt ihr sicher. Düfte sind für mich Persönlichkeit und mein Verlobter hat mit diesem meine perfekt unterstrichen. Was ist euer Lieblingsduft und wieso? Schreibt es mir sehr gern in die Kommentare.

Kommentare:

  1. Ohhhh wie lieb von deinem Verlobten!! Der Duft sieht halt auch schon mega aus :) Passt einfach zu dir :*

    AntwortenLöschen
  2. Mal abgesehen, dass es ein tolles Geschenk und eine Überraschung von deinem Schatz war, die Inbrunst und Liebe wie du von dem Duft sprichst hat mich umgehauen. Da hat dein Schatz wirklich alles richtig gemacht. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich noch gar nicht gesehen. Muss ich unbedingt Ausschau halten, der sieht soo schön aus. *_*

    AntwortenLöschen