East






Hey meine Süßen! Ja, ich weiß, zu so einer späten Stunde noch ein Post ist echt doof - die meisten von euch werden ihn eh erstr morgen früh lesen, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen, früher einen zu verfassen. Ich war viel mit meinem Verlobten unterwegs und am Abend ging es für uns ins East in Hamburg essen. Hierfür habe ich euch mal mein Outfit abfotografiert, welches ich sehr sehr gern mochte. Das Kleid habe mich mir neu gekauft weil ich fand, dass ich irgendwie zu wenig Kleider Zuhause besaß und eigentlich trage ich doch so gern Kleider! Das Essen im East war ein T-R-A-U-M ! Ich habe noch nie so gut gegessen, glaube ich. Für mich gab es Tartar mit Trüffel und ich habe ein bisschen Trüffel Fritten von meinem Verlobten mitgegessen. Ich liebe Trüffel einfach! Diese Pilze sind so unsagbar lecker, ich könnte mich da echt reinlegen. Jetzt lege ich mich aber langsam ins Bett, denn so wirklich gesprächig bin ich zu später Strunde nicht mehr. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und Start ins Wochenende, meine Süßen. Bis morgen!

Daniel Wellington Uhr



Hey meine Süßen! Wie versprochen zeige ich euch heute das Schmuckstück, welches ich von meinem Verlobten zum 1 Jährigen bekommen habe. Kaum zu glauben, wie die Zeit verfliegt - das passt super zum Thema. Er hat mir nämlich eine wunderschöne zeitlose klassische Uhr der Marke Daniel Wellington gekauft, auf die ich schon seit einiger Zeit ein Auge geworfen habe. Besonders schön finde ich, wie klassisch die Uhr wirklich ist, dass sie zu jedem Outfit passt. ,, Die sieht ja sehr männlich aus'', meinte die Großmutter meines Verlobten kritisch. ,, Ja, toll oder?'', sagte ich strahlend, sie wirkte weniger überzeugt. Tatsächlich ist sie zwar für Damen, dennoch war ich auf der Suche nach einer coolen Unisex Uhr. Ich hatte meine prunkvolle Babyrosa Michael Kors Uhr einfach satt und habe nach etwas Erwachsenem gesucht. Ich habe mich natürlich riesig gefreut, auch wenn ich eigentlich dagegen bin besondere Tage zu ''materialisieren'' (gibt es das Wort überhaupt?). Ich finde, die Liebe kommt ganz ohne Geschenke aus und dass Liebe nicht teuer sein muss. Natürlich ist dennoch jede Frau überglücklich, wenn sie dennoch überrascht wird. Ich bin es jedenfalls sehr! Ich hoffe euch hat mein kleiner Post heute gefallen, ansonsten habe ich mir heute einen ''faulen'' Tag gemacht - Mittagsschlaf, Film geguckt, gegessen, gelesen, gelegen. Wunderbar! Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die Woche :)

(schon) Sonntag





Bild 3 + 4: T-Shirt New Yorker / Leggings New Yorker / Jacke Zara / Tasche C&A / Schuhe TK Maxx

Hey meine Süßen! Das Wochenende ist nun (schon) wieder fast vorbei und ich muss sagen, meins war eigentlich sehr schön. Ich habe gestern Mittag mit der Familie meines Verlobten seinen Geburtstag nachgefeiert, wir haben in deren Garten gegrillt. Anschließend waren wir mal wieder im Kino, was für unsere Verhältnisse mittlerweile echt weniger geworden ist. Wir gehen wirklich viel seltener ins Kino, was wahrscheinlich erstens an dem Wetter liegt und zweitens daran, dass momentan nicht die allercoolsten Filme laufen. Wir waren in dem Film ''Lights Out'', der irgendwie nicht so gut war. Jedenfalls überhaupt nicht gruselig und außerdem musste ich mega dringend pinkeln - bin dann genau dann genau in der Endszene gegangen und habe sozusagen das Ende verpasst. Als ich wiederkam, war der Film zuende. Argh, gut, ärgerlich - aber wie bereits erwähnt, war der Film jetzt auch nicht besonders toll, deswegen geht's. Heute war ich mit meiner Familie und meinem Verlobten bei Block House essen, wir haben immer unsagbar viel Spaß zusammen. Jetzt bin ich Zuhause, habe mir ein Tee gemacht und bin nachdenklich - ja, das kommt auch bei mir mal vor. Ich habe schreckliches Fernweh und würde am liebsten mal wieder für ein paar Tage wegfahren, auch wenn es nur mal wieder in eine andere Stadt ist. Mein Verlobter hat mir versprochen, übernächstes Wochenende ein Hotel in Helgoland zu buchen, was wohl eine deutsche Insel ist. Ich war dort noch nie, aber der Gedanke an eine gemütliche ruhige Insel gefällt mir. Dann nehme ich mir ein paar gute Bücher mit und werde viel spatzieren gehen, Vögel beobachten und essen. Ich liebe es, einfach mal alles für ein paar Tage hinter mir zu lassen und abzuschalten, aber wer kennt das nicht? Den Herbst erwarte ich schon sehnsüchtig, nachdem der deutsche Sommer mich ein wenig enttäuscht hat - es ist kalt, herbstlich. Ich erinnere mich, dass letztes Jahr der Sommer ein wenig schöner war. Außerdem endet nun auch bald das Hannoversche Maschseefest, auf dem mein Verlobter und ich uns gestern vor einem Jahr kennen gelernt haben. Dieses Jahr waren wir nicht einmal drauf, fast ein wenig schade aber momentan finde ich große Menschenansammlungen eher anstrengend als spaßig. Ich hoffe, euch gefallen die Bilder der letzten 2 Tage, die ich euch gepostet habe. Morgen zeige ich euch mal mein wunderschönes Schmuckstück, welches ich von meinem Verlobten zum Jahrestag bekam. Ich hoffe, ihr besucht mich morgen wieder, meine Süßen!

Pinkes OOTN





Oberteil Gina Tricot / Leggins New Yorker / Schuhe Guess

Hey meine Süßen! Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start ins Wochenende! Obwohl das Wetter bei uns nicht ganz so gut ist, haben mein Verlobter und ich uns gestern mal wieder ein bisschen hübsch gemacht und sind essen gegangen. Anonsten war ich bis heute Abend echt unmotiviert das Haus zu verlassen, geht es euch da manchmal auch so? Aber auch an solchen Tagen ''zwinge'' ich mich förmlich dazu, damit ich doch ein bisschen was erlebe. Ich gehöre tatsächlich zu den Leuten, die heutzutage fast aussterben: Die, die lieber rausgehen als stundenlang Serien zu schauen. Klar, kann ich auch mal. Aber letztens habe ich einen Bericht darüber gelesen, wie gern man momentan alles verpasst und lieber Daheim bleibt. Als wäre es das neue ''auf Partys gehen''. Serien-Marathon. So wirklich begeistern kann ich mich dafür nicht, da bin ich wohl doch eher ein ''Hundemensch''. Sagt man ja so, wenn man lieber draußen ist .. Die Stubenhocker nennt man ''Katzenmenschen''. Ich besitze zwar keinen Hund, aber wenn ich die Wahl zwischen den beiden Tieren hätte, hätte ich tatsächlich lieber einen Hund. Ich glaube einfach, das Leben hat mehr zu bieten als die heimische Couch, kann das überhaupt noch irgendwer nachvollziehen aus unserer Generation? Ich hoffe es doch, schließlich ist man nur einmal jung. Und wenn man erstmal alt ist, so richtig alt meine ich, da würde man sich wünschen, man würde etwas anderes tun können als Fernzusehen. Aber man kann nicht mehr, weil entweder die Beine oder der Kopf nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten. Ja, das Leben ist kurz. Also hoch vom Sofa, rein ins Leben :)

Babys Bday gestern :)





Hey meine Süßen! So, das waren die Bilder von gestern. Und nein, ich verschone euch auch nicht mit meinen Doppelkinn Bilder, es war einfach zu lustig! Meine Mama hat die Fotos gemacht und mit ihr muss man einfach lachen! Der Tag war so wundervoll. Nachdem mein Verlobter mich von der Arbeit abgeholt haben, habe ich mich schnell in mein Kleidchen geworfen und wir haben seine Torte angeschnitten. Dann hat er seine geschenke ausgepackt. Ich habe ihm ein Bräunungsgel der Marke Tom Ford geschenkt und ein Duft von Carner und zwar D600 - eine Hommage an Barcelona. Er hat sich über beide Geschenke mega gefreut, aber ich kenne ja mittlerweile schon sein Geschmack und da fällt einem das Schenken nicht soo schwer! Anschließend waren wir noch in einer Rooftop Bar und ich habe dort Flammkuchen ''Chanel'' gegessen mit Trüffelöl, Capaccio und Morzarella und mein Verlobter Steak - was auch sonst haha? Anschließend haben wir mit Champagner angestoßen. Mein Outfit hat mir auch super gefallen - es hatte was von Audrey Hepburn. Zu Geburtstagen liebe ich elegante Sachen, beim Feiern darf es gern sexy sein. Wie gefällt euch mein Outfit? So, ich wünsche euch nun einen wunderschönen Start in den Tag und denkt dran: Donnerstag ist das kleine Freitag hihi :)

Morgen hat mein Baby Bday :)

Hey meine Süßen! Moooorgen hat mein Verlobter Geburtstag und ich bin super aufgeregt! Er holt mich direkt nach der Arbeit und wir fahren Nachhause Torte essen und anstoßen. Anschließend fahren wir in ein edles Rooftop Restaurant und feiern dort nochmal. Ich habe mir für diesen Anlass selbstverständlich viele Gedanken um mein Outfit gemacht. Ich wusste natürlich, dass ich ein Kleid tragen wollen würde zu diesem Anlass, da ich ansonsten sehr selten Kleider trage. Ich weiß garnicht wieso, denn ich liebe Kleider! Aber oft fühle ich mich darin zu overdressed. An dem Geburtstag meines Liebsten kann es jedoch nicht Chic genug sein! Ich habe zwar ein sehr elegantes Kleid gewählt (oben seht ihr die Inspiration, die ich zusammen gestellt habe), habe jedoch auf jegliches Bling Bling verzichtet. Dazu werde ich wahrscheinlich Eyeliner und entweder einen schönen klassischen roten Lippenstift wählen, oder auf mein altbekanntes Rosa zurückgreifen. Ich freue mich schon so riesig auf seinen Geburtstag. Letztes an seinem Geburtstag haben wir uns frisch kennen gelernt, haben die ersten Male telefoniert. Da lag er gerade im Whirpool und ich lag in meinem Bettchen Zuhause, ganz verliebt. Um Punkt 0.00 Uhr flüsterte ich ein sexy ''Happy Birthday''. 3 Tage später kamen wir zusammen, da haben wir sozusagen Jahrestag. Jetzt sind wir schon seit einem Jahr zusammen und ich könnte glücklicher nicht sein! Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug, findet ihr nicht? Bald haben wir wieder Weihnachten .. Aber ich schweife ab. Morgen zeige ich euch dann die Bilder von meinem Outfit und dem Geburtstag, ich freue mich schon so riesig (zum 100. Mal) ! Gute Nacht und bis morgen, meine Süßen :)

Tollstes Wochenende !




Jacke New Yorker / Oberteil New Yorker / Jeans H&M / Schuhe Guess / Tasche Hallhuber

Hey meine Süßen! Gestern war ein soooo wundervoller Tag! Ich war erst mit meinem Verlobten in einem unserer absoluten Lieblingsrestaurants und wir haben uns megamäßig die Bäuche vollgeschlagen, so dass wir heute nicht einmal mehr frühstücken konnten. Danach waren wir im Kino und haben Ghostbusters geguckt und, omg, ich habe mich so weggelacht. Wirklich ein klasse Film, für mich einer der besten aus diesem Jahr. Kaum zu glauben, dass dieses Jahr sich langsam dem Ende zuneigt, findet ihr nicht? Jaja, das sage ich oft, aber ich finde es trotzdem erschreckend wie schnell die Zeit vergeht. Mein Verlobter feiert am Mittwoch mit mir seinen Geburtstag, er holt mich direkt von der Arbeit ab dann gehen wir zusammen essen und ich kann ihm endlich sein Geschenk überreichen. Er löchert mich schon seit Taaaagen was er bekommt und ich kann sowas einfach mega schwer für mich behalten - Gott sei Dank ist das bald vorbei! Ich freue mich riesig auf seinen Geburtstag denn auch wir feiern ein paar Tage später unseren Jahrestag. Man sagt ja,am Anfang der Beziehung ist es am schönsten aber das kann ich nicht unterschreiben - es wird bei uns wirklich von Zeit zu Zeit schöner, je besser wir einander kennen. Nächstes Wochenende gehe ich endlich mein Brautkleid anprobieren und vielleicht mache ich euch ja von der Anprobe Fotos - natürlich nicht von dem Kleid, welches es dann schlussendlich wird ;) Ich hoffe, ihr hattet ein genauso wunderschönes und stressfreies Wochenende :)

Body and Skirt



Lederjacke Zara / Body No Name / Rock Wolford / Tasche Hallhuber / Schuhe Kendall + Kylie 

Hey meine Süßen! Wie versprochen gibt es nun mein Outfit von gestern Abend. Ich habe diese Rock-Body Kombi inspiriert von der schönen Kim Kardashian getragen, dazu meine Haare mit einem Messy-Style Haarspray eingesprüht und zusammengebunden. Ich habe echt super viele neue richtig tolle Haarprodukte aus der Drogerie gekauft, in die ich wirklich verliebt bin - habt ihr vielleicht Lust, dass ich sie euch mal in Form von einer Review vorstelle? Lasst es mich gern wissen. Gestern hatte ich auch mal wieder Lust auf einen knalligeren Lippenstift, was bei mir ja leider selten vorkommt aber noch seltener ist es bei mir, dass ich meine Haare offen trage. ''Du solltest sie öfter offen tragen'' ist nett gemeint, aber mich stören sie im Gesicht einfach zu sehr und ich finde, man muss sich auch wohl fühlen und nicht ''nur'' gut aussehen. Da bin ich dann doch eher bequem, muss ich zugeben :) Heute werde ich mit meinem Verlobten am Abend ins Kino gehen und den Film ''Ghostbusters'' gucken, wie ihr wisst freue ich mich da schon megamäßig darauf. Natürlich werde ich euch dazu noch ein Outfit posten, ist ja selbstverständlich! Ich weiß dass ich da in der letzten Zeit nachlässiger war, ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel! Ich poste ja eigentlich sogar mehrmals täglich aber momentan ist in meinem Leben einfach ziemlich was los und da komme ich manchmal nicht dazu, euch einen Post zu verfassen. Ich selbst finde es immer super nervig wenn man einen Blog wirklich mag, und dann tagelang nichts von der Person kommt .. Ich meine, natürlich ist es immer noch eine Art ''Hobby'' aber man baut ja irgendwie eine Beziehung zu seinen Lesern auf, oder sie jedenfalls zu einem. Und wenn man dann plötzlich ''abtaucht'', ist das ziemlich undankbar. Aber das Leben ist manchmal verrückt. Ich hoffe, ihr besucht mich heute Abend wieder, bis dann meine Süßen!

Spätsommer: Tipps bei Regen und Melancholie


Hey meine Süßen! Wenn sich der schöne bunte Sommer langsam verabschiedet, breitet sich eine ganz besondere Stimmung aus, die Lana Del Rey in ihrem Song ''Summertime Sadness'' besingt. Mit einem Blick aus dem Bürofenster wird einem schnell klar, was sie damit meint. Diese Zeit im Jahr ist nicht Fisch und nicht Fleisch - für bunte Sommercocktails ist es schon fast zu spät, für die Herbst Deko noch ein wenig zu früh. Man weiß nicht so wirklich was machen machen kann oder soll, oder findet nicht wirklich die Motivation irgendwas zu tun - zumal die ganzen Nachrichten von wegen ''Terror'' und ''Angst'' nicht gerade die Stimmung heben - verständlich. Doch es ist mir nicht schwer gefallen, ein paar coole Tipps zu finden, die eure Stimmung gewiss ein wenig heben und das beste aus dieser Zeit machen. Ich hoffe, ich kann euch mit meinen Tipps ein wenig helfen. Viel Spaß beim lesen, meine Süßen.

1. Spatzieren gehen 
Klar, es ist noch Festival und Fest Saison - wer aber keine Lust auf betrunkene Gesichter und Gedrängel hat, der schnappt sich ein paar Gummistiefel (bei Regen) oder Sneaker, wirft sich einen coolen Sweater über und geht einfach an die frische Luft. Am besten natürlich in Parks, denn diese sind jetzt auch noch schön grün und bunt, auch wenn die Sonne mal nicht scheint. Innenstädte bestärken dank des grauen Asphalts meist nur die melancholische Stimmung, diese meide ich zu dieser Zeit eher.

2. Auf Hauspartys gehen (oder eine schmeißen)
Hauspartys sind viel cooler als Clubs, aber wer Clubs bevorzugt, der kann natürlich auch dort hingehen. Zu dieser Zeit macht das besonders Spaß weil man weder schwitzt, noch besonders friert. Und weil es Richtung Herbst geht, kann man endlich wieder seine goldenen Pailetten Kleider tragen und schonmal Festtags Stimmung machen. Ebenfalls cool: Rooftop Partys mit einem Gläschen Wein oder Champagner auf Eis in der Hand. Sex On The Beach hat jetzt Sommerpause.

3. Kleiderschrank ausmisten
Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, muss man Platz für die neuen Herbst Sachen machen. Da passt es natürlich super, wenn man sein Kleiderschrank mal komplett ausmistet. Was man diesen Sommer nicht getragen hat, wird man auch nächsten Sommer nicht tragen - also radikal ausmisten und die Sachen anschließend auf einer Plattform wie z.B Mädchenflohmarkt.de verkaufen. Da macht das Shoppen später gleich doppelt so viel Spaß!

4. Neue Kosmetik kaufen
Wenn der Sommer zuende geht, packt man die türkisen Eyeliner und Bronzer meist beiseite und greift wieder eher zu natürlichen Tönen. Jetzt, zu dieser Zeit, haben die meisten Make Up Designer neue Kollektionen rausgebracht und man kann stundenlang rumprobieren: Mattes Make Up, oder doch glowy? Steht mir dunkelbrauner Lippenstift? Brauche ich eine neue Mascara? Wie möchte ich im Herbst/Winter duften? Also einfach mal einen Ausflug zu Douglas starten und sich wild durchs neue Sortiment testen. Spaß garantiert!

5. Liebe oder Sommerflirt?
Die Leichtigkeit des Sommers zieht vorbei und zurück bleibt man mit der Frage: Ist Frederick meine große Liebe, oder war es doch nur ein Sommerflirt? Frederick ist ja ganz nett, aber möchte ich ihn an Weihnachten am Familientisch haben? Nein? Dann beendet sinnlose Sommer-Affären. Was sich im Sommer cool und locker anfühlt, wird im Herbst meist ziemlich zäh und nervig. Der Beachboy entwickelt sich dann zum Muttersöhnchen, der seiner Mom zu Weihnachten ein Kaschmir Schal von Burberry schenkt und euch ein Teddybär - wenn er überhaupt zu dieser Zeit an euch denkt und nicht einfach eine ''Frohe Weihnachten'' Whatsapp Nachricht abtippt, Mädels, dafür sind wir zu alt. Nicht, dass alle Männer so wären, aber die meisten leider schon.

6. Lasagne und Kuchen
Hey, wir müssen nicht mehr in knappen Bikinis gut aussehen - wisst ihr was das heißt? Genau, es kann wieder richtig gefuttert werden. Selbstgemachte Lasagne, Kartoffelsalat und Oma's Schokoladenkuchen. Das Kochen macht wieder richtig Spaß, besonders wenn man seine Liebsten dazu einlädt. Ich koche immer super gern für meinen Verlobten und meine Mama, dazu trinken wir gern einen Prosecco oder essen zum Nachtisch Eis - Balsam für die Seele. 

Meine neuen Herbst Boots



Hey meine Süßen! Kaum zu glauben, aber der Sommer neigt sich doch tatsächlich richtung Spätsommer und wie ich euch bereits erzählt habe, kümmere ich mich schon jetzt um meine neuen Winter Pieces. Diese Boots aber habe ich wirklich ganz zufällig gesehen, als ich bei Horstmann und Sander vorbeilief - sofort sprangen sie mir ins Auge, weil sie genau das waren, was ich für den kommenden Herbst/Winter gesucht habe. Der Preis allerdings war ein kleines Hinderniss, denn für 225 Euro sind sie nicht gerade ultra günstig. Dennoch habe ich sie anprobiert und musste sie einfach haben, sie waren perfekt perfekt perfekt! Ich habe noch nie solche derben Schnürboots besessen, es war ziemlich ungewohnt an meinen Füßen aber ich habe mich in den Anblick verliebt. Momentan liebe ich generell maskulinere Formen bei Mänteln und Schuhen und schlichtere dunklere Farben. Diese coolness beeindruckt mich, ich meine Girlygirl kann ja jeder sein, oder? Nur wenige schaffen die perfekte Mischung aus femininer Eleganz und maskuliner Coolness. Ohje, ich schweife wieder ab, aber dafür habe ich diesen Blog ja. Hier sagt mir keiner, was ich zu erzählen habe, das ist mein Reich. Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und schreibt mir gern, wie euch meine neuen Schuhe gefallen :)