Nude und Silber von Esprit

Hey meine Süßen! Ich hoffe ihr verzeiht mir, dass ich mich jetzt 2 Tage nicht gemeldet habe. Endlich melde ich mich mit einem neuen coolen Post zurück! Und zwar habe ich beim durchschauen von Online Shops nach ein paar Teilen gesucht und mir ist dabei aufgefallen, dass 2 Farben bei mir eine große Rolle spielen: Die Trendfarben Silber und Nude. Diese Farben sehe ich sowohl an Stars auch als bei Bloggern, gerade in Kombination, immer öfter. Ich habe auf der Website von Esprit ein paar Teile gefunden, in die ich mich spontan verliebt habe. Mir ist es wichtig, dass die Teile, die ich euch zeige, erschwinglich sind und ihr sie nachkaufen könnt. Achja, ich habe ein kleines Ratespiel für euch: Eines der 4 Teile besitze ich bereits. Könnt ihr euch denken, welches? :)
Bikerjacke, 79,99 Euro

Sweaty, 39,99 Euro

Ring, 49,90 Euro

Ring, 49,99 Euro (reduziert)


Na, habt ihr es erraten? Genau, die Bikerjacke in Nude! Ich wurde so oft auf sie angesprochen, deshalb habe ich mich dazu entschieden, sie euch nochmal in diesem Post zu zeigen. Ich liebe ja Bikerjacken und Nude ist genau so gut zu kombinieren wie schwarz - im Sommer jedenfalls finde ich Nude um einiges schöner. Nude kann man super zu Nude kombinieren, in einer Farbfamilie zu bleiben ist momentan nämlich super modern. Außerdem passt Nude toll zu weiß, aber auch zur Jeans. Am liebsten mag ich dazu dezenten Silberschmuck, wie die stylischen Ringe oben.


Ich hoffe, euch hat mein kleiner Inspirations-Shopping Post gefallen. Mich würde interessieren, was momentan eure Must-Have Farben sind für den Sommer. Schönes Wochenende euch!

Shoppinghaul (Zara, Primark, Dior, Kylie Jenner Lipstick Dupe etc.)

Hey meine Süßen. Erstmal ein bisschen blaba, bevor ich mit meinem aktuellen Haul loslege. Irgendwie bin ich heute krank geworden, habe schon den ganzen Tag Kopf & Bauchschmerzen, ebenso Gliederschmerzen. Echt nervig! Heute habe ich übrigens zum 2. Mal Obama getroffen, eher ungewollt weil ich auf dem Weg Nachhause nicht weiterkam weil alles abgesperrt war. Es ist aber immer wieder aufs neue cool die vielen Streifenwagen und die 2 Cadillacs zu sehen. Momentan plane ich, euch ein Abend Outfit gesponsort von Zugeschnürt zu zeigen, also seid gespannt auf die sexy Kooperation. Wann es genau online kommt, kann ich noch nicht sagen, aber ich versuche es bis zum Ende der Woche online zu stellen. So, aber jetzt geht's endlich mit meinem Haul los :)


Anfangen möchte ich mit meinem persönlichen Highlight - einer grünen Bikerjacke von Zara! Ich habe sie vor einigen Tagen an einer Frau bei Instagram gesehen und als sie meinte, sie wäre von Zara, bin ich noch am selben Tag zu Zara gefahren um sie zu ergattern und was soll ich sagen? Endlich ist sie MEIN! Ich liebe Bikerjacken, besonders bunte haben es mir momentan total angetan. Eine rote Bikerjacke habe ich, eine gelbe, eine Nude farbene und endlich habe ich auch eine mega coole grüne. Von der Jacke werden defintiv noch Tragebilder kommen. Wie ihr merkt, bin ich total verliebt in das gute Stück. Leider kommt die Farbe auf dem Bild nicht besonders gut raus, aber das liegt am Wetter. Es ist nämlich mega hell (weil es gewittert, brrr..). Sie hat übrigens knapp 60 Euro gekostet.


Dieses schöne Blusen-Top ist von Primark. Ich liebe diese Reifenkette und dachte mir, für schlappe 11 Euro kann ich mir das Top mitnehmen. Schulterfrei finde ich im Sommer mega sexy, ich schmiere meine Schultern dann immer mit einer schimmernden Bronzecreme ein. Bei Primark hatten sie diesmal viele schöne Tops, aber ich wollte nicht allzu viel Geld ausgeben - zumal der Sommer ja leider noch ein wenig auf sich warten lässt. Ich freue mich auf jedenfall über dieses schöne Puderrosa Top. Wie gefällt es euch? Es gibt das übrigens auch in schwarz, aber im Sommer finde ich Puder schöner.


Ich kleine Luxusgöre musste natürlich auch wieder einen neuen Duft haben, schließlich ist ja Frühling und einen richtigen Frühlingsduft besaß ich noch nicht. Geworden ist es dann Miss Dior EdT, sehr leicht, blumig, mädchenhaft aber unsagbar elegant. Ich weiß leider nicht mehr genau, wie teuer die Flasche war. Bei Düften bevorzuge ich sehr teure, da diese in meiner Nase einfach viel besser riechen als die günstigeren. Wem das zuviel Geld ist, der kann auch mal bei der Marke La Rive nachsehen, die es u.a bei Rossmann gibt. Die Marke macht tolle Dupes, die ebenfall gut riechen.


Bei Primark kann ich einfach nicht rausgehen, ohne einen Blick in die Beauty Abteilung geworfen zu haben. Da gab es diesmal wieder mega coole Sachen z.B diesen mega fetten Pinsel, der zum Auftragen für Bronzer auf den Körper gedacht ist. Ich liebe es, im Sommer gebräunt zu sein und da helfe ich gern mit viel Bronzer und Highlighter nach. Besonders auf den Beinen und am Dekolltee. Des weiteren durften einzelne Wimpern mit, die ich von Primark einfach liebe. Mein persönliches Highlight ist hier aber der Matte Lippenstift aus der ''Batman'' Kollektion. Nachdem ich mich von meinem Verlobten habe ins Kino schleppen lassen, wurde ich ein kleines ''Superman & Batman'' Fangirl. Da musste dieser dunkle matte Lippenstift natürlich direkt mit.. hihi



Auch mich hat das Kylie Jenner Lipstick Fieber gepackt, doch 30 Euro für einen Lippenstift aus Amerika war mir doch etwas viel - zumal man die Farben garnicht ausprobieren kann. Deswegen war ich auf der Suche nach einem Dupe und wurde in der Drogerie Müller fündig. Bei Make Up Factory gibt es nämlich auch super schöne Liquid Matte Lipsticks, also Lipglosse die auf den Lippen matt werden. Die Qualität ist super und die Farbauswahl ist auch gut. Ich denke für 11 Euro lohnt sich das Dupe auf jedenfall mehr als die Originale. Auf dem Swatch ist der Lippenstift noch etwas feucht, da ich nicht gewartet habe, bis er matt antrocknet.

So, meine Lieben, das wars mit meinem Haul. Ich hoffe euch haben die Teile gefallen und ihr könnt mir gerne ein Kommentar hinterlassen, was ihr euch in der letzten Zeit so gekauft habt. Bis morgen :)

Outfit mit Girlfriend Jeans






Hallo, meine Süßen! Endlich kann ich euch mal wieder ein Outfit zeigen, denn das tue ich auf meinem Blog (wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt) mit Abstand am aller liebsten. Gestern war ich mit meinem Verlobten eine Shisha rauchen und habe mich zu diesem Anlass ein wenig hübsch gemacht. Das besondere an meinem Outfit ist die Jeans, denn wer mich kennt, weiß, ich mache nicht so gern Experimente mit Jeanshosen. Ich trage am liebsten skinny Jeans, die meinen Körper betonen. Erst kürzlich habe ich mir diese Girlfriend Jeans bei Asos gekauft und war bezaubert. Girlfriend Jeans sind im Vergleich zu Boyfriend Jeans oben ein kleines bisschen enger und auch kürzer, dennoch locker sitzend. Die Jeans ist mega bequem und stylisch. Ich trage sie zu coolen Oversize Pullis, engen sexy Shirts und High Heels aber auch zu Blusen. Sie lässt sich so vielseitig kombinieren und funktioniert auch Abends - wie ihr oben sehen könnt. Dazu habe ich mal wieder roten Lippentift getragen. Mein liebster roter Lippenstift ist von Mac und heißt Riri Woo, den trage ich wirklich immer wenn ich mal Rot trage weil er so klassisch ist und ich das matte Finish bei Lippenstiften gern mag. Im Alltag ist mir Rot immer zuviel, weil ich relativ volle Lippen habe wirkt das immer overdressed und zusehr gewollt.

Ist das heute nicht ein Wetter? Der Aprill, der macht was er will. Irgendwie aber auch gemütlich, bei uns soll es die ganze nächste Woche schlecht bleiben. Son trübe wie das Wetter ist momentan leider auch die Bloggerwelt, Mädels, was ist los hier? Ich möchte eure Outfits und Wochenenden sehen!!! :D Gerade bei dem Wetter müssen wir uns doch ein bisschen unterhalten, also haut in die Tasten und hinterlasst mir einen Kommi mit eurem neusten Blogpost. Ich trinke gerade meinen Lieblingstee und lasse das Wochenende gemütlich ausklingen. Was macht ihr schönes?

Ich hoffe, ihr genießt noch euer Restwochende, meine Süßen. Ich melde mich morgen zurück mit einem Zara Einkauf hihi, also seid gespannt :)

Natürliche gepflegte Gelnägel - Meine Erfahrungen

Endlich wieder Freitag - unser Lieblingstag der Woche! Da ich heute mal wieder meinen Termin bei meiner Nageltante hatte, dachte ich mir, erzähle ich euch mal von meinen Erfahrungen. Ich hoffe einige von euch können damit etwas anfangen. Gelnägel waren für mich immer ein No Go. Sie erinnerten mich an einer Mischung aus Kassiererin ü. 50 und einer Hafentranse. Wenn ich mir mal welche machen ließ, waren sie immer zu lang und zu unpraktisch. Ich konnte damit nicht tippen, nicht gut kochen und auch sonst waren sie eher nervig als schön. Vor kurzem sagte ich dann zu meiner Nageltante: ,,Bitte so kurz und natürlich wie möglich.'' Und war absolut begeistert. Ich bekam eckige kurze nudefarbene Nägel, eigentlich my-nails-but-better. Erstens sind natürliche Nägel günstiger, zweitens kann man sich die bei Bedarf immer noch farbig lackieren. Ich lackiere sie gern, wenn sie langsam (so etwa nach 3 Wochen) beginnen rauszuwachsen. Dann übermale ich den Übergang mit einem farbigen Nagellack und der Nagel sieht viel besser aus. Ich bevorzuge eigentlich immer die eckige Variante weil ich finde, sie steht mir besser und passt besser zu jüngeren Frauen, aber das ist natürlich alles Geschmackssache.


Wie bereits erwähnt, beginnt der Nagel irgendwann rauszuwachsen und spätestens nach 4 Wochen lasse ich mir die Nägel ''auffüllen'', weil mir das sonst einfach viel zu ungepflegt aussieht. Das tolle an künstlichen Nägeln ist, dass sie einfach viel gepflegter aussehen und sowohl Nagellack, als auch Schmuck viel besser zur Geltung kommt. Besonders wenn man keine schönen Naturnägel hat. Ich finde meine Naturnagelform hässlich, weil sie leicht rundlich ist und das meine Finger wurstig aussehen lässt.


Ich hoffe euch hat mein kleiner Beitrag über Gelnägel gefallen. Falls ihr noch fragen habt, könnt ihr mir gern Kommentare hinterlassen. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, meine Süßen!

Meine neuen Swarovski Ohrstecker


Guten morgen, meine Süßen! Wie bereits angekündigt, wollte ich euch noch meine neuen Ohrstecker zeigen, die mir mein Verlobter geschenkt hat. Er überrascht mich so oft mit wunderschönen Dingen, dass es mir jedesmal fast peinlich ist, sie entgegen zu nehmen. Ich bin so gesegnet! Wie einige von euch bereits wissen, bin ich ein kleiner Ohrstecker-Suchti, denn ich liebe es wenn diese kleinen funkelnden Steinchen an meinen Ohren glitzern, besonders wenn ich ein Zopf trage (und den trage ich ständig haha). Diese Ohrstecker, so sagte es mir mein Verlobter, sind wohl neu im Sortiment von Swarovski und absolute Hingucker.


Besonders schön finde ich die interessante Optik mit dem großen Steinchen in der Mitte und den Rosé farbenen Rand. Ich kombiniere sie besonders gern zu meinem Rosé farbenen Armschmuck, aber auch silber und gold können mit den Ohrsteckern gepaart werden. Alles in allem freue ich mich riesig über diese wunderschöne Überraschung und habe sie bisher kaum abnehmen wollen.

So meine Lieben, das war's mal wieder von mir. Wie gefallen euch die Ohrstecker? Liebt ihr es auch so, von eurem Liebsten überrascht zu werden? Bis morgen <3

Vorfreude auf Sommer - Beauty und Lifestyle Favoriten


Guten Morgen ihr Süßen! Heute ist Mittwoch, eigentlich ja ein doofer Tag, aber den möchte ich euch gerne versüßen. Ersssteeeens: Ist bald Wochenende.. Zweiteeeens: Ich habe endlich mal wieder meine Monatsfavoriten für euch! :D Eigentlich habe ich mir damals ja vorgenommen monatlich euch meine Favoriten zu zeigen, aber das ist aus einem einfachen Grund flöten gegangen: Ich hatte einfach nicht jeden Monat andere Favoriten. Die Dinge die mag, die mag ich dann nämlich eine ganze Weile und wechsele erst, wenn diese leer sind. Alles andere ist für mich nämlich Verschwendung. Lange Rede, kurzer Sinn. Bevor ich mit den Favoriten starte, möchte ich euch mal kurz erzählen was heute und in den nächsten Tagen bei mir so ansteht. Heute gehe ich nämlich mit meinem Verlobten ein bisschen in die City und anschließend Sushi essen (yum yum), am Wochenende fahren wir dann zusammen mit meiner Familie nach Cuxhaven und ins Kino weil die Premiere eines neuen Shahrukh Khan Film läuft. Und mein Herz wird niemals aufhören für Bollywood zu schlagen. Aber jetzt möchte ich erstmal mit meinen Favoriten beginnen, ihr seid doch bestimmt schon neugierig :)


Beginnen möchte ich mit Pflegeprodukten, da diese für mich ganz wichtig sind. Da ich eine sexy Bräune liebe, kaufe ich mir immer wieder die Dove Sommer Revival Selbstbräuner Lotion ein - und was soll ich sagen? Sie ist fantastisch. Sie zieht schnell ein und entfaltet anschließend ihre Bräune. Auch mein Verlobter kauft sie dank mir immer wieder nach. Wir sind quasi süchtig nach dem Produkt. Das John Frieda Shampoo ist neu im DM Sortiment und musste sofort mit. Es soll braune Haare einen hellen Glow geben, passend für den Sommer und bei mir funktioniert das Shampoo super. Das Shampoo gibt es auch für blondes Haar, musste mir mein Verlobter natürlich auch gleich nachkaufen *grins*. Zu guter Letzt das Bodysorbet von ISANA, worüber ich garnicht lange reden möchte weil ich glaube, dass es garnicht mehr im Sortiment ist. Es glänzt golden und kühlt leicht, duftet toll nach Pfirsich - schade, dass es weg ist.


Ein weiterer innig geliebter Favorit von mir ist der Lipton Herbal Tea Alps Cool Mint. Ich hatte den mal als Goodie geschenkt bekommen und kaufe ihn mir seit dem immer wieder nach. Ich liebe den Geschmack von frischer Minze, leider finde ich dass manche Minztees nämlich ranzig schmecken, kennt ihr das? Dieser Tee ist wunderbar im Geschmack und wird von mir mind. 2x am Tag getrunken.


Natürlich darf auch Beauty bei meinen Favoriten nicht fehlen und da habe ich ein paar Produkte, ohne die ich einfach nicht mehr leben will (okay, leicht übertrieben, aber ihr wisst was ich meine). Von Mac gab es eine Limited Edition des Designers Zac Posen und Selin musste natürlich zuschlagen. Da ich den Lippenstift nur im Internet gesehen habe, war das ein Blindkauf und was soll ich sagen? Ich bin verliebt in dieses knallige Neon Rot-Orange. Für mich die perfekte Sommerfarbe auf den Lippen.Hier seht ihr den Lippenstift getragen. Der Catrice Concealer ist ebenfalls ein Favorit, den ich auch bei vielen anderen Bloggerinnen gesehen habe - zu Recht! Er deckt super ab und verschwindet nicht in Fältchen. Mein letzter Beauty Favorit ist der Hoola Bronzer, der den meisten Mädels auch nicht unbekannt sein sollte. Er war ein Geschenk meines Verlobten und ich liebe ihn.


Uiiii, bin ich aufgeregt, euch die Babys zu zeigen! Sie sind noch brandneu und waren ein herzenswunsch von mir, seit ich sie das erste Mal gesehen habe. Die Rede ist von den Neon Birkenstock Schuhen! Es gab sie auch in Neongrün und in einer anderen Neonfarbe, aber mein Tussiherz schlägt natürlich für Pink. Ich liebe es, im Sommer hohe sexy Sandalen zu tragen, aber für den Alltag darf es auch gern etwas bequemer sein. Ich habe sie zwar noch nicht getragen, bin mir aber sicher dass ihr sie im Sommer noch das eine oder andere mal auf meinem Blog sehen werdet.

Das war's leider mit meinen Favoriten. Ich hoffe euch hat der Post gefallen und ihr könnt mir ja gern von euren aktuellen Must Haves erzählen. Ich würde mich sehr freuen <3

Mein Verlobungsring (von Christ)



Hallo meine Süßen, heute möchte ich euch in diesem Post mal meinen  Verlobungsring zeigen und ein bisschen von dem Antrag erzählen, den mein Verlobter mir gemacht hat. Da dies ein sehr persönliches Thema ist, wusste ich nicht genau, ob ich euch das erzählen sollte, aber ich habe mich dafür entschieden. An jenem Tag wusste ich, dass etwas nicht stimmte, weil mein Freund anders war. Irgendwie nervös, angespannt und hektisch. Schon die Tage zuvor war er beschäftigter und irgendwie seltsam geheimnisvoll. Das kannte ich von ihm nicht, weil wir uns eigentlich wirklich alles erzählten und den ganzen Tag zusammen verbrachten Wir fuhren zusammen an ein See weil wir spatzieren gehen wollten, an dem Tag schien die Sonne besonders schön und es war nahezu menschenleer. Während ich an jeder Stelle stehen bleiben wollte, weil ich es dort so wunderschön fand, drängte mein Freund mich dazu, weiter zu gehen, bis wir an der schönsten Stelle ankamen. Bewundernd blieb ich stehen, als mein Freund mir fest in die Augen sah. Ich wusste nicht mehr was er sagte, denn mir schoss das Blut ins Gesicht als ich realisierte, wie er vor mir auf die Knie ging und mir den Ring entgegenstreckte. ,, Willst du meine Frau werden?'' Meine Augen waren mit Tränen gefüllt als ich 3x ''Ja'', sagte. Jedes mal ein kleines bisschen lauter.

Wir furen zusammen in ein sehr teures Restaurant und feierten gemeinsam erstmal unsere Verlobung allein. Ich konnte nicht aufhören, meinen wunderschönen Ring zu bewundern. Er war dezent, aber dennoch unglaublich elegant und zeitlos. Der Diamant funkelt bis heute wie am ersten Tag und der Ring ist sehr angenehm zu tragen. Drinnen steht graviert ''Raimo (liegende 8, also ''für immer'') Selin''. Mein Verlobter hat ihn bei Christ gekauft und ich muss sagen, eine bessere Wahl hätte er nicht treffen können. Bei Christ haben sie wunderschöne Verlobungsringe, die nächsten Ringe die wird dort kaufen werden, werden im Sommer nächsten Jahres unsere Eheringe sein. Ich bin die glücklichste Frau der Welt, weil mich Gott mit dem Menschen zusammengebracht hat, den ich mehr als jeden anderen liebe. Ich wünsche jedem verliebten Mädchen das selbe Glück, und wer weiß, vielleicht wird einer dieser Ringe bald euren Finger schmücken? :)

Christ, 649 Euro
Christ, 349 Euro
Christ, 349 Euro


Christ, 1.299 Euro


So, meine Süßen, das wars von mir für heute. 
Ich hoffe euch hat der Post gefalen und ihr könnt mir ja gern eure Kommentare da lassen :) 
Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die Woche
 und genießt das schöne Wetter!